anrufenmailenAnfahrtSprechzeitenteilen
05971-8001590 Osnabrücker Str. 2-6, 48429 Rheine
HNO Zentrum EMS, Rheine
HNO Zentrum EMS, Rheine

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
HNO Zentrum EMS, Rheine

Sprechzeiten

Mo:8.00 - 17:30 Uhr
Di:8.00 - 17:30 Uhr
Mi:8.00 - 11:30 Uhr
Do:8.00 - 18:30 Uhr
Fr:8.00 - 13:30 Uhr

Akute Sprechstunde

Mo:
08:00 Uhr - 09:30 Uhr
12:00 Uhr - 14:00 Uhr
Di:
08:00 Uhr - 09:30 Uhr
12:00 Uhr - 14:00 Uhr
Mi:
08:00 Uhr - 09:30 Uhr
Do:
08:00 Uhr - 09:30 Uhr
12:00 Uhr - 14:00 Uhr
Fr:
08:00 Uhr - 09:30 Uhr

(Akute Fälle ohne aufwändige Funktionsdiagnostik)
Wir behalten uns vor, bei zu hohem Patientenaufkommen die akute Sprechstunde vorzeitig zu beenden.

Ohranlege­plastiken

Ein harmonisches Erscheinungsbild spielt eine bedeutende Rolle in unserem Leben. Nicht selten können jedoch angeborene oder erworbene Ohrfehlbildungen das Selbstbewusstsein der Betroffenen beeinflussen und das Wohlbefinden mindern. Hier kommen Ohranlegeplastiken (Otopexie) ins Spiel, eine spezialisierte chirurgische Technik, die im HNO Zentrum Ems professionell durchgeführt wird, um die Form und Position der Ohren zu korrigieren.

Was sind Ohranlege­plastiken?

Ohranlegeplastiken, auch Ohrmuschelanlegeplastiken genannt, sind chirurgische Eingriffe, die darauf abzielen, die äußere Ohrform und -position zu verbessern. Sie können zur Korrektur von angeborenen Ohrdeformitäten, wie abstehenden oder ungleich geformten Ohren, ebenso wie zur Behandlung von Verletzungen eingesetzt werden. Diese Eingriffe sind oft bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gefragt, um das ästhetische Erscheinungsbild der Ohren zu optimieren.

Der Ablauf einer Ohranlege­plastik

Unsere erfahrenen HNO-Spezialisten im HNO Zentrum Ems führen Ohranlegeplastiken unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durch, abhängig von den individuellen Bedürfnissen und der Komplexität des Eingriffs. Während des Eingriffs wird über einen Hautschnitt auf der Ohrmuschelrückseite das Knorpelgewebe des Ohrs geformt und neu positioniert, um ein ausgewogenes und ästhetisches Erscheinungsbild zu erzielen. Nach der Operation werden spezielle Bandagen oder Verbandsmaterialien angelegt, um das Ohr in der gewünschten Position zu stabilisieren. Das Tragen eines Ohrverbands ist für einige Tage notwendig.

Die Vorteile einer Ohranlege­plastik

  • Verbessertes Selbstbewusstsein: Ohrkorrekturen können das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl steigern, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen.
  • Ästhetische Harmonie: Ohranlegeplastiken tragen dazu bei, ein harmonisches Gesichtsprofil zu schaffen und können das ästhetische Erscheinungsbild erheblich verbessern.
  • Langanhaltende Ergebnisse: Die Ergebnisse einer Otoplastik sind in der Regel dauerhaft und bieten langfristige Zufriedenheit.

Warum das HNO Zentrum Ems?

Im HNO Zentrum Ems sind Sie in den besten Händen für Ohranlegeplastiken. Unsere qualifizierten und erfahrenen HNO-Chirurgen verfügen über das notwendige Fachwissen und die Expertise, um sicherzustellen, dass Ihre ästhetischen Ziele erreicht werden. Wir legen großen Wert auf Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden. Vereinbaren Sie gern einen Beratungstermin bei uns, um mehr über Ohranlegeplastiken und Ihre individuellen Möglichkeiten zu erfahren.

Hinweis: Ästhetische Eingriffe müssen selbst finanziert werden. Sie erhalten eine Rechnung nach GÖA (Gebührenordnung für Ärzte) zzgl. 19 % Umsatzsteuer. Bei Kindern wird der Eingriff nach vorheriger Klärung mit der Krankenkasse sehr oft übernommen.

Termin vereinbaren

Wenn Sie Interesse an weiteren Informationen zum Thema Ohranlege­plastiken haben, kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenlose Beratung.

Jetzt Termin vereinbaren

Neuer Standort

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir ab dem 22.09.2023 jeweils freitagnachmittags von 14:00 bis 17:00 Uhr eine HNO-Sprechstunde an unserem neuen Standort in Spelle, Hauptstraße 44, in der Allgemeinarztpraxis Fr. Liebrecht anbieten.


Neu: Ohrlochstechen

Bei Interesse bitte Termine per E-Mail vereinbaren.